Aufbau und Struktur

Landesverband

Der Landesverband befasst sich mit der Bildungspolitik in Baden-Württemberg, konkret der Digitalisierung, den Lehrplänen, den Schulformen, Notengebung, Abitur etc. Darüber hinaus nehmen wir Stellung zu allgemeinen politischen Fragen und sind auch im Bundesverband der Schüler Union aktiv.
Auf dem jährlich stattfindenden Landestag wird der Landesvorstand gewählt, der den Landesverband führt. Außerdem werden auf dem Landestag Beschlüsse zu bildungs-, innen- und sozialpolitischen Themen gefasst.
Der Landesausschuss, der mindestens viermal im Jahr tagt, fasst weitere Beschlüsse zwischen den einzelnen Landestagen und koordiniert die Arbeit der Kreisverbände. Meistens sind unsere Landesausschüsse mitgliederoffen, sodass jedes Mitglied teilnehmen kann.  

Kreisverbände 

Vor Ort sind wir mit unseren Kreisverbänden präsent. Ein Kreisverband umfasst meist einen Landkreis oder eine Großstadt (manchmal auch mehrere) und kümmert sich um die kommunalen Themen, wie beispielsweise die Ausstattung der Schulen, den ÖPNV oder die Sporthallen und Schwimmbäder.

Im Bundesverband 

Unser Landesverband ist auch Mitglied im Bundesverband der Schüler Union Deutschlands, einem Arbeitskreis der Jungen Union Deutschlands. Aus unserem Landesverband ist Kevin Denz gewähltes Mitglied im Bundesvorstand der Schüler Union. Darüber hinaus vertritt uns Adrian Klant im Bundeskoordinationsausschuss, der sich aus den gewählten Mitgliedern des Bundesvorstandes und je einem Vertreter der Landesverbände zusammensetzt. Höchstes beschlussfassendes Gremium der Schüler Union Deutschlands ist die alljährliche Bundesschülertagung, die den Bundesvorstand wählt und zu der wir als Landesverband Delegierte entsenden.


© 2020 Schüler Union Baden-Württemberg. Alle Rechte vorbehalten. Impressum